19. Mai, 2016

Haight Ashbury

Janis Joplin; Flower Power; Hippies; Jimi Hendrix; 68-er
Haight-Ashbury ist nach der Kreuzung von Haight Street und Ashbury Street benannt. In den 60-er Jahren wurde das Gebiet durch die Hippiebewegung bekannt. Jennies Joplin wohnte da und Jimi Hendrix widmete dem roten Haus an der 1540 Haight Street, in dem damals seine Freundin wohnte, den Song "Red House".
Heute prägen noch immer viele farbige Kleider, alternativ aussehende Menschen, Asia-Läden, der Duft von Marihuana, Bioläden, Second-hand-Shops, ausgefallene Kleiderboutiquen und Cafes den kleinen Stadtteil.
Und: Heute war für mich ein guter Tag für Shopping in Haight-Asbhury ;)